Gestaltung Trauzimmer

Das Siegerlandmuseum richtete ein Trauzimmer mit Objekten von Manfred Webel ein. Für das Obere Schloss in Siegen ist als Kontrast zum berühmten „Rubens-Saal“ ein moderner Raum entstanden, in dem die standesamtliche Trauung zu einem unvergesslichen Erlebnis werden kann. In natürlichen orange-Tönen gehalten, verströmen die abgehängte hinterleuchtete Decke und die handbemalten human-Möbel eine feierliche Atmosphäre.

Eine heimelige Atmosphäre schaffen: Jede Trauung findet an von Manfred Webel gestalteten human-Möbeln statt, die dem Raum zu einem unverwechselbaren Charakter verhelfen.

Schüler im Museum Goch:

>